Gut zu wissen...
Das Thermalbad & Spa Zürich - imposant und unglaublich schön 

Eine neue Interpretation der über 2000-jährigen römischen Badekultur, welche Wohlbefinden mit Gesundheit verbindet.

Baden Sie sich zwischen hundertjährigen Steingewölben der ehemalige Brauerei Hürlimann im Berginnern nach oben zum Dachbad unter freiem Himmel ans Licht. Tauchen Sie ein und lassen Sie sich von der einmaligen Architektur und der unnachahmlichen Gebäudestruktur in eine andere Welt entführen.

 

Die Quelle der Vitalität

Tief unter der Erde der Stadt Zürich liegt der Ursprung der Zürcher Therme. Das Thermalwasser aus der legendären „Aqui“ Quelle schenkt uns wertvolle Mineralstoffe und wohltuende Wärme, die für Entspannung und Wohlbefinden sorgen.

Spüren Sie die authentische Kraft und die mystische Stimmung dieses Ortes und zelebrieren Sie Wasser auf eine ganz besondere Art. Ob Sie sich für die Thermalbad-Welt oder das „Irisch-Römische“ Spa-Ritual entscheiden, Sie werden nach 10 Minuten die Zeit vergessen und nach 20 Minuten die Welt...

Gönnen Sie sich Kurzferien und schöpfen Sie neue Kraft.

 

Die Thermalbad Wasserwelt
Das „Irisch-Römische“ Spa-Ritual
Der „Irisch-Römische“ Rundgang
Wartezeiten
Frauen unter sich
Infos für Schwangere
Spezielle Zutrittsregelungen
Bistro
Badekleider, Badetücher etc.
Shop
Verlust Chiparmband/Garderobenschlüssel

 

 

Die Thermalbad Wasserwelt

Tief im Berginnern baden Sie in hundertjährigen Tonnengewölben in riesigen Fässern aus Holz, in Anlehnung an die Fässer der ehemaligen Brauerei und geniessen Thermalwasser in jeglicher Form mit Massage-Düsen, Sprudelsitzen, Sprudelliegen, Massage-Strasse, Whirlpools sowie Entspannungsbereich mit Flachwasserzone. Weitere Highlights sind das Smaragd-Bad, ein Meditationsbad sowie das Dampfbad und die Kneippzone. Als absoluten Höhepunkt geniessen Sie im Aussenbereich auf dem Dach des Sudhauses das ganze Jahr Baden unter freiem Himmel mit atemberaubender Rundumsicht über die ganze Stadt Zürich und die Bergwelt.

Und zwischendurch lädt unsere Bistro-Lounge zum Verweilen ein und bietet eine Auszeit in gepflegter Atmosphäre. Erfreuen Sie sich an unseren täglich für Sie frisch zubereiteten Hauskreationen, Salaten und Süssigkeiten und erfrischen Sie sich dazu mit frisch gepressten Säften, Lassi, einem Glas Wein oder Prosecco.

Tanken Sie Gesundheit und Vitalität.


Das „Irisch-Römische“ Spa-Ritual

Im „Irisch-Römischen“ Spa-Ritual wurden verschiedene antike Badekulturen zu einem einmaligen, entspannenden Reinigungsritual verbunden. Ein Hauch von Luxus, hochwertige Materialien, unnachahmliche Räumlichkeiten sowie eine begrenzte Gästezahl vermitteln diesem exklusiven Baderitual Intimität und eine ganz besondere Atmosphäre. Das Geheimnis des „Irisch-Römischen“ Spa-Rituals liegt in der wechselnden Folge verschiedener Räume und Inhalte, die aufeinander abgestimmt sind. In zehn aufeinander folgenden Stationen wird Ihr Körper langsam erwärmt, gereinigt, entspannt und anschliessend wieder abgekühlt:

Nassbereich: Blütendampfbad 40°, Peeling-Nischen, Heisser Kräuterdampf 45°, Heissbad 40°, Römerbad 35° mit Massage-Düsen, Whirlpools, Sprudelliegen und Flachwasserzone, Liegepodeste und Bewegungsbad 28°.

Trockenbereich: Gewärmte Steinpodeste, Ballsaal für Ruhe und Lektüre, Spa-Lounge für Gespräche, Tee und kleine Leckerbissen.

Verwöhnbereich auf Wunsch und gegen Aufpreis: Peeling-Massage, Milch-Kräuterstempel Massage sowie Ganzkörperpackungen nach Wahl.


Der „Irisch-Römische“ Rundgang

Dauer ca. 2 Std.

Die Vorbereitung
Deponieren Sie alle Ihre Privatgegenstände (Bademantel, Badetuch usw.) in Ihrer persönlichen Schublade. Die Nr. der Schublade entspricht derjenigen Ihres Garderoben-Kastens.
Privatgegenstände sind auf dem Spa Rundgang nicht erlaubt.

Das „Irisch-Römische„ Spa-Ritual ist keine Nacktzone. Das Tragen einer Badebekleidung ist in allen Räumen ausser den Peelingräumen obligatorisch. Beginnen Sie den „Irisch-Römisch„ Rundgang selbständig.

Der Nassbereich

I – Blütendampf 40°
Während Ihr Körper sich langsam an die erhöhte Temperatur und Luftfeuchtigkeit gewöhnt, öffnen sich die Poren der Haut und bereitet diese auf das kommende Peeling vor.
Aufenthaltszeit 12 bis 15 Minuten

II – Reinigung und Peeling
Ganzkörperpeeling. Tragen Sie das wohlriechende Peeling auf Ihre Haut auf und massieren Sie damit Ihren ganzen Körper von unten nach oben kräftig ein. Ihre Haut wird von den abgestorbenen Hautzellen befreit.
Aufenthaltszeit 5 bis 8 Minuten.

III – Heisser Kräuterdampf 45°
Der heisse Kräuterdampf öffnet erneut die Poren der Haut und dient dem intensiven Schwitzen.
Die Entschlackung und Entgiftung des Körpers setzt sich weiter fort.
Aufenthaltszeit 8 bis 12 Min.

IV – Heissbad   40°
Im heissen Wasser bleibt die Körpertemperatur leicht erhöht und die Entschlackung und Entgiftung des Körpers setzt sich weiter fort.
Aufenthaltszeit 8 bis 12 Min.

V – Liegepodeste
Entspannung und Erholung. Hier liegen Sie auf grossen gewärmten Podesten, erholen sich und tauchen ein in die Wärme und Behaglichkeit des „Irisch-Römischen“ Spas.
Aufenthalt 10 bis 15 Min.

VI – Römer-Bad 35°
Der Zentralbaderaum. Hier erholt man sich von den vorgängigen aktiven Reinigungsritualen, liegend oder sitzend, im körperwarmen 35° Grad warmen Wasser und geniesst Wasser in jeglicher Form; Massage- Düsen, Jacuzzi, Sprudelliegen, Fuss-Massagen und Flachwasserzonen,
Aufenthaltszeit 15 bis 20 Min.

VII – Bewegungsbad 28°
Abschluss des Reinigungsrituals im Nassbereich. Langsam abkühlen, die Poren der Haut schliessen sich wieder. Gemütlich ein paar Längen schwimmen und in Bewegung bleiben.
Aufenthaltszeit 5 bis 10 Min.
Optional und gegen Aufpreis: Ganzkörper Packung mit Tonerde Ihrer Wahl
Trocknen Sie sich anschliessend mit den bereitgestellten Tüchern ab und betreten Sie den Trockenbereich.

VIII – Liegepodeste
Entspannung und Erholung. Wärmen und erholen Sie sich auf den grossen Liegepodesten.
Holen Sie anschliessend Ihren Bademantel und betreten Sie den „Ball-Saal“ für Ruhe und Lektüre, für Tee und Gespräche steht Ihnen die Spa-Lounge beim Spa-Empfang zur Verfügung.


Trockenbereich

IX – Ballsaal
Holen Sie Ihren Bademantel aus Ihrer Schublade und entspannen Sie sich. Geniessen Sie etwas zum Lesen und absolute Ruhe.
Für Tee, Gespräche und kleine Leckerbissen steht Ihnen die Spa-Lounge beim Spa-Empfang zur Verfügung.

X – Spa-Lounge
Geniessen Sie Gespräche, Tee und kleine Leckerbissen von unserem Spa - Bistro

 


Wartezeiten

Für den Eintritt ins Thermalbad und Irisch-Römisches Spa-Ritual ist keine Reservation möglich. Bitte beachten Sie, dass es an stark frequentierten Tagen (Wintersaison, Schlechtwetter Wochenende, Feiertage) im Thermalbad und im Irisch-Römischen Spa zu Wartezeiten kommen kann. Gerne können Sie vor Ort einen Eintritts-Chip für eine definierte Eintrittszeit kaufen. Die Wartezeit kann man daher ausserhalb vom Thermalbad & Spa verbringen.


Frauen unter sich

Dienstag „Frauen unter sich“
Im „Irisch-Römischen“ Spa-Ritual- kein Zutritt für Herren.

Lady special Dauer CHF
Lady special Dauer CHF
NUR am Dienstag "Frauen unter sich"
  • Eintritt „Irisch-Römisches“ Spa-Ritual
  • Ganzkörperpackung nach Wahl
  • 50 Minuten Massage mit Gesichtsbehandlung, Maske, Augen Serum, Tagespflege
  • ein kleiner Leckerbissen von der Spa Lounge
ca. 3 Std. 175.–

 

Im Irisch-Römischen“ Spa-Ritual - kein Zutritt/Verwöhnmomente für Herren
Reservationen unter 044 205 96 51, per Mail oder Online.


Infos für Schwangere

Information zum Aufenthalt während Schwangerschaft

Bäder mit warmem Thermalwasser wirken beruhigend und ausgleichend auf den ganzen Organismus und deshalb ist das Thermalbad & Spa Zürich auch während der Schwangerschaft ein entspannendes Erlebnis.

Da die Verträglichkeit von warmen Temperaturen während einer Schwangerschaft sehr individuell ist, bitten wir Sie, sich vorgängig auf jeden Fall bei Ihrem Arzt zu informieren, ob Ihrem Aufenthalt bei uns nichts im Wege steht.

Massagen in der Schwangerschaft:
Bis zur 12. Schwangerschaftswoche können wir aus Sicherheits- und Gesundheitsgründen KEINE Massagen und Ganzkörperpackungen anbieten.
Ab der 12. Schwangerschaftswoche verwöhnen wir Sie jedoch gerne mit einer 25 oder 50 minütigen Milch-Kräuterstempel-Massage je nach Befinden in Rücken- und Seitenlage.

Die Peeling-Massage ist während der Schwangerschaft leider nicht geeignet und können wir daher nicht anbieten.

Zögern Sie nicht uns bei ergänzenden Fragen diesbezüglich zu kontaktieren.


Spezielle Zutrittsregelungen

Jeden Dienstag ist im Irisch-Römischen Spa-Bereich Frauentag. Das Thermalbad ist täglich gemischt.
Kinder ab 1 Jahr haben in Begleitung Erwachsener Zutritt ins Thermalbad.
Kinder unter 1 Jahr haben keinen Zutritt.
Der Zutritt zum Römisch-Irischen Spa-Ritual ist ab 16 Jahren möglich.

Bitte beachten Sie, dass es an stark frequentierten Tagen (Wintersaison, Schlechtwetter Wochenende, Feiertage) im Thermalbad und im Irisch-Römischen Spa zu Wartezeiten kommen kann. Gerne können Sie sich vor Ort auf die Warteliste für eine definierte Eintrittszeit setzen lassen.

Sowohl im Thermalbad- wie auch im Irisch-Römischen Spa-Bereich gibt es keine Nacktzonen.


Bistro

In unserem Bistro können Sie sich mit feinen Köstlichkeiten wie Salate, Sandwiches, Suppe, Flammkuchen und diversen Getränken etc. verpflegen. Die Konsumation wird auf Ihr Chiparmband geladen und Sie zahlen zum Schluss an der Kasse am Hauptempfang.


Badekleider, Badetücher etc.

Sie können gerne Badebekleidung, Bademantel und zusätzliche Badetücher gegen ein kleines Entgelt mieten. In unserem Shop können Sie Badekleider auch kaufen.


Shop

In unserm Thermalbadshop können Sie einige der hochwertigen Produkte kaufen, die wir für die Treatments verwenden. Zudem finden Sie verschiedene Geschenkideen und Mitbringsel.


Verlust Chiparmband / Garderobenschlüssel

Bei Schlüssel-/Chipverlust wird eine Umtriebs Entschädigung von CHF 50.00 erhoben. Wird der verlorene Schlüssel oder Chip wieder gefunden, so statten wir die CHF 50.00 zurück.